Chance Thomas schreibt keine Musik mehr für Herr der Ringe online

04. Dezember 2014


Zitat Chance Thomas (übersetzt aus dem Englischen):

Dieser Post ist für all meine Herr der Ringe Online Fans. Ihr wisst wer ihr seid!

Es sieht so aus, als geht eine Ära zu Ende. Ich möchte mich für eure Unterstützung über all die Jahre bedanken. Ich bin mir nicht sicher, ob ein Komponist einen besseren Spielplatz als Mittelerde haben kann oder eine bessere Communitity mit der man seine Musik teilen kann. Ich wünschte ich hätte mehr tun können - Osgiliath, Minas Tirith, die schwarzen Tore... so viel Musik blieb ungeschrieben.

Ihr solltet wissen das es eine Menge Diskussionen mit dem neuen Management wegen meiner Rückkehr gab. Aber im Vergleich zu anderen Aspekten im Spiel, war die Musik nicht ihre höchste Priorität. Die Ressourcen sind gering und sie haben ein großes Entwickler-Team das es zu unterstützen gilt. Heute teilte man mir nun mit, dass die Musik hauseigen produziert werden soll. Nachdem ich mit dem Gedanken gespielt hatte zurück zu kommen, war diese Nachricht hart. *Seuftz*

Also, das war´s. Viele von euch haben mir geschrieben, in verschiedenen Foren und Blogs und sogar eine Petition war im Umlauf (danke dafür Patrick Palmer). Das alles war fantastisch! Ihr sollt wissen, wie viel mir eure Unterstützung und eure Ermutigungen bedeutet haben, vor allem in letzter Zeit. In der Zwischenzeit hoffe ich, das ihr das Spiel weiterhin genießen werdet, den ganzen Weg bis zum Ende. Denkt daran die Straße geht immer weiter und weiter...!

 

Original:

Looks like we've come to the end of an era. I need to thank you for your remarkable support over the years. I’m not sure a composer could have a better playground than Middle-earth, or a more gracious community to share it with. I only wish I could have done more – Osgiliath, Minas Tirith, the Black Gates… so much music left unwritten!

You should know that there were brief discussions with new management about bringing me back. But compared to other aspects of the game, music just wasn’t a high priority for them. Resources are tight and they have a large dev team to support. So today they let me know that they are going to keep the music in-house. After toying with the idea of coming back, that was hard news to hear. Sigh.

So there it is. Many of you have written to me, posted on various forums and blogs, and even circulated a petition (thank you Patrick Palmer). That's all been fantastic! Please know how much your support and encouragement have meant to me over the years, and especially lately. Meanwhile, I hope you will continue to enjoy the game you love, all the way to the very end. Remember, the road goes ever on and on…!

Quelle