Bilder und Infos zu Update 14

03.07.2014


In der gestrigen Konferenz wurden uns von den Entwicklern erste Eindrücke der neu hinzukommenden Regionen West-Gondor, wie auch dem Pfad der Toten geliefert.

Die Geschichte knüpft an die Ereignisse in Edoras an, nachdem Pippin einen Blick in das von Saruman erbeutete Palantir geworfen hat. Versammelt vor dem Pass der Toten betreten Aragorn, Gimli und Legolas den Pfad und dringen in die in tiefen Fels geschlagene Stadt der Toten vor.

 


 

Der Spieler betritt hierbei nach der Gefährtengruppe den Pfad, um in Erfahrung zu bringen, was den drei Gefährten zugestoßen ist, nachdem keine Nachricht von ihnen zu erwarten war. Hierbei wird man mit zurückgebliebenen Geistern konfrontiert, die sich weigerten dem Befehl Aragorns zu folgen. Für diese Region wurde eine Instanz angekündigt, die größenvariabel sein soll.

 


 

Am Ende der unterirdischen Stadt gelangt man wieder an die Oberfläche und findet sich in West-Gondor wieder, erste Blicke schweifen über die Leuchtfeuer von Amon Dîn. Die Reise führt den Spieler weiter über die mediterran angehauchten Ebenen Gondors, über kleine Dörfer, Städte wie Lemedon oder Dol Amroth, die Stadt der Prinzen, die als Hauptstadt der Region West-Gondor dienen soll (leider ließ sich hierbei nicht heraushören, ob sämtliche Handwerksstätten hier ihren Sitz haben werden). Diese Stadt ist die größte gezeigte ihrer Art und verfügt neben einer starken Befestigung ebenfalls über einen Hafen, ein Handelsviertel wie auch über eine große Haupthalle, die Halle der Prinzen, die den Mittelpunkt der Stadt auszumachen scheint.

 

 

 

 

Speziell in Dol Amroth konnte man neben den architektonischen Merkmalen gondorischer Baukunst den Einfluss der Schwanengestalt in der Stadt wiederfinden (Statuen, Brunnen, Rüstungen). Die NPCs trugen auch hier gondorisch typische Gewänder und Hüte, wie man sie bisher noch nicht im Spiel gesehen hat.

Unterhalb der Stadt Dol Amroth zeigten uns die Entwickler einen weiteren Einblick in das von Korsaren eingenommene Hafenstädtchen Edhellond, wo uns auch mehrere Korsarenschiffe erwarteten.

 

 

Am Ende der Präsentation zeigten uns die Entwickler noch "Tarlangs Hals", einen Pass am Rande des Weißen Gebirges.

 

 

Darüber hinaus wurde für das darauffolgende Update 15 bereits mitgeteilt, dass es für die Klasse des Beoringer sowohl eine männliche als auch weibliche Charakterklasse geben wird.

Der Release von Update 14 soll noch im Juli erfolgen.

Quelle

Weitere Informationen